Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Europa handelt: weniger November-sadness durch "Novembererlass"

Das Europaparlament hat in der Oktobersitzung am vergangenen Dienstag die EU Richtlinie 52/67439 beschlossen. Mit diesem sogenannten "Novembererlass" werden die Mitgliedstaaten angewiesen ab sofort in ihren Hoheitsgebieten die Kalender in ein neues System umzustellen, welches den November periodisch überspringt und zu einem späteren Zeitpunkt kompakt rekompensiert. Damit reagiert Europa auf zahlreiche wissenschaftliche Studien, die den negativen Einfluss des Novembers auf den menschlichen Organismus und die menschliche Psyche belegen. Wissenschaftler vermuten, dass diese negativen Einflüsse eng mit der Ereignislosigkeit und allgemeinen Trübtassigkeit des Monat verknüpft sind. Ein Zeit-Forscher der ETH Zürich, der nicht namentlich genannt werden möchte, sagt dazu: "Im November haben Sie den Totensonntag und das wars." Zudem bestünde der Monat aus laschen 30 Tagen, die ohne erkennbaren Zusammenhang ideenlos zusammengeschustert seien. Bei anderen Qualitätsmonaten,

Diwali 2014

Happy Diwali from Heide and a prosperous new year.

Sokolljahnsen-Magie

Im Bioladen bestellt Herr Jahnsen beim Verkäufer eine Kuchenbackmischung, die gerade nicht vorrätig ist. “Ist gut Herr Jahnsen. Können Sie nächste Woche abholen.”  Das schnurlose Telefon vom Verkäufer klingelt. Eine Frau Sokoll möchte irgendeinen Süßstoff bestellen.  Herr Jahnsen ist ganz Ohr.  “Ist gut Frau Sokoll. Können Sie nächste Woche abholen.”  Der Verkäufer legt auf und geht vor sich hinmurmelnd zur Kasse. “Sokoll, Jahnsen … wie merke ich mir das jetzt ...Sokoll, Jahnsen …”  Herr Jahnsen denkt: wenn er gleich nochmal "Sokoll, Jahnsen" sagt, renne ich “Respekt!”-schreiend, mit hochgerissenen Armen wild jubelnd, durch den Laden. Der Verkäufer sagt es noch ca. 14 Mal, weil er keinen Zettel und Stift im Kassenbereich findet. Damit nicht genug. Er ruft durch den ganzen Laden zu seiner Kollegin:  “Marlene, schreibst Du mal SOKOLL, JAHNSEN auf einen Zettel!?”  “Wiebitte?”  “SOKOLLJAHNSEN!”  “SOKOLL, JAHNSEN?”  “JA, SOKOLLJAHNSEN!” Unbewegli